Zum Inhalt springen

Das Exotengärtner-Forum

SHARE:

Du möchtest Dich zum Exotengärtnern austauschen, brauchst Hilfe, hast Fragen oder suchst Anregungen? Herzlich willkommen!

Das Exotengärtner-Forum dient dem fachlichen Austausch zu allen Fragen des Exotengärtnerns.
Um hier zu schreiben oder mitzulesen, bedarf es keiner Anmeldung. Du möchtest Dich trotzdem registrieren? Zur Registrierung / Anmeldung gehts hier.
Anmerkung: Gast-Beiträge mussten leider wieder gesperrt werden, da es zuletzt zu massiven Spam-Kommentaren kam. Beiträge können daher nur nach Registrierung / Anmeldung erstellt / kommentiert werden.
Eine Pflanze bereitet Dir Sorgen? Hier eine kleine Anregung, welche Informationen Du liefern solltest, um die bestmögliche Hilfe zu erhalten.
Neben dem Exotengärtner-Forum gibt es i.ü. auch die Möglichkeit, derartige Themen in meinen 2 Facebook-Gruppen Exotengärten in den rauen Gegenden Deutschlands und Exotengärten in München zu diskutieren. Ihr seid auch hier natürlich herzlich willkommen!
Bitte lasst uns nett miteinander umgehen. Ok? 🙂
Es gibt technische Probleme? Dann kontaktiere mich bitte hierüber.

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Welche Palme ist das?

Hallo, wir haben sie seit knapp 20Jahren und leider keine Ahnung. Könnte es eine Phönixpalme sein?

Ich würde mich riesig freuen wenn uns hier jemand helfen könnte…

Hochgeladene Dateien:
  • IMG_1480.jpeg
Sabschn hat auf diesen Beitrag reagiert.
Sabschn

Liebe Linda,

20 Jahre? Respekt!  Die sieht ja richtig klasse aus. 🙂

Es schaut mir stark nach einer Phoenix Roebelenii aus. Schau Dir dazu vielleicht mal entsprechende Vergleichsfotos im Internet z.B. per Google-Suche an.

Liebe Grüße aus München

Tom

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich

Guten Morgen, Tom,

danke für die schnelle Antwort. Laut den Googelbildern bin ich auch auf diese Art gekommen, wollte aber nochmal sicher gehen.

Leider müssen wir uns von der Palme trennen, da sie einfach zu groß geworden ist.

Grüße aus Hannover

Hi Linda,

das ist natürlich sehr schade, aber klar: für draussen ist die leider nicht geeignet. Ist Ersatz geplant? Vielleicht sogar was Exotisches für den Garten?

Schöne Grüße

Tom

Der Exotengärtner: Gärtnern im Grenzbereich