Mein Bepflanzungsplan Mein Exotengarten in München

Da sich unser Garten über mehrere Jahre Stück für Stück vom normalen Garten zum Exotengarten entwickelt hat, gibt es in unserem Garten keine klar abgegrenzten Themengebiete. Mir persönlich gefällt es genau so, schafft doch genau dies erst eine wahrlich grenzenlos-exotische Welt…

zur Gallerie

Full screenExit full screen
Slider

Meine Exoten stehen auf der Süd-, West- und Nordseite des Hauses. Die meisten meiner Exoten stehen 5-10 Meter vom Haus entfernt und können so im Winter leider nicht von der Abwärme des Hauses profitieren. Bis auf die Pflanzen auf der Südseite werden alle Exoten zumindest einseitig durch eine Holzwand geschützt.

Aufgrund des Makro- + Mikroklimas meines Gartens kritisch zu bewerten sind:

  • die Obstbäume auf der Westseite bekommen wohl etwas wenig Sonne, damit ihre Früchte ausreifen können
  • die Yuccas auf der Westseite bekommen als Wüstenpflanzen etwas wenig Sonne
  • die Hanfpalmen auf der nördlichen Westseite stehen im Winter etwas kritisch

Foto: Standorte meiner ausgepflanzten Exoten

LEGENDE:

Bambus + Gräser:
1 Fargesia spec. Jiuzhaigou (Bambus)
2 Phyllostachys Vivax Aureocaulis (Bambus)
3 Cortaderia (Pampasgras)

Baumfarne:
1 Dicksonia antarctica (australischer Taschenfarn)

Kakteen:
1 Echinocereus baileyi v. albispinus (Igelsäulenkaktus)
2 Opuntia phaeacantha ‚Orangeade‘ (Feigenkaktus)
3 Pediocactus simpsonii ex colorado

Obstpflanzen:
1 Musa Basjoo (japanische Faserbanane)
2 Asimina triloba ‚Sunflower‘ (Indianerbanane)
3 Ziziphus jujuba (chinesische Dattel)
4 Diospyros (Kakibaum)
5 Citrus trifoliata (Bitterzitrone)
6 Musa Basjoo (japanische Faserbanane)
7 Olea europeae ‚arbequina‘ (Olivenbaum)

Palmen:
1 Trachycarpus wagnerianus (Wagner’s Hanfpalme)
2 Trachycarpus Fortunei (chinesische Hanfpalme)
3 Trachycarpus Fortunei (chinesische Hanfpalme)
4 Trachycarpus Fortunei (chinesische Hanfpalme)

Palmlilien + Rauschöpfe:
1 Dasylirion wheeleri (Wheeler’s Rauschopf)
2 Yucca gloriosa (Kerzen-Palmlilie)
3 Yucca recurvifolia
4 Yucca rostrata (blaublättrige Palmlilie)
5 Yucca rostrata (blaublättrige Palmlilie)
6 Yucca gloriosa variegata (panaschierte Kerzen-Palmlilie)

Rankpflanzen:
1 Akebia quinata (Klettergurke)

Sonstige Exoten:
1 Nerium oleander ‚Italia‘ (Oleander)
2 Eucalyptus pauciflora (Schnee-Eukalyptus)
3 Eucalyptus neglecta (Omeo-Gummi-Eukalyptus)
4 Acer palmatum atropurpureum (Blutfächerahorn)
5 Chimonanthus praecox (chinesische Winterblüte)
6 Albizia julibrissin (Seidenakazie)
7 Salix integra (Harlekinweide, japanische Zierweide)
8 Hibiscus syriacus ‚Red heart‘ (Straucheibisch, Scharonrose)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Exoten-Konfigurator

Welche Exoten eignen sich für Deinen Garten?
HIER geht's zum Konfigurator!

TOP-Beiträge

HIER geht's zu den essentiellen Website-Artikeln.

Aktuelle Umfrage

Der Exotengärtner ist ...

Aktuelle Fotos

18-12-Yucca rostrata 01 18-12-Yucca gloriosa 01 18-12-australischer Taschenfarn 01 18-11-chinesische Hanfpalme 02

Aktuelle Beiträge

Wheeler‘s Rauschopf: Winterschutz-Aufbau
Wheeler‘s Rauschopf: Winterschutz
Herkunft frostharter Exoten
Exotensaison 2018/19: eine Traumsaison!
Schwarzbraundorniger Feigenkaktus: Kaufgründe
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Forensuche

Top