Chinesische Hanfpalme: Winterschutz-Programm Trachycarpus Fortunei

Der ideale Winterschutz ist ein mit geringem Aufwand flexibel an die klimatischen Bedingungen anpassbarer Winterschutz. Das Winterschutzprogramm meiner Hanfpalmen sieht folgendermaßen aus…

zur Gallerie

Slider
Winterschutz-Programm

Bei Temperaturen unter 0° C und gleichzeitigem Niederschlag ziehe ich dem Schutzbau den Hanfpalmen locker eine Vlieshaube als leichter Nässeschutz über.

Sobald erstmals Temperaturen unter -10° C oder dauerhafte Tages- und Nachtfröste angekündigt sind, erfolgt der Aufbau meines Winterschutzes.

Bei Temperaturen oberhalb -8° C bleibt der Schutzbau geöffnet und unbeheizt. Die Luftpolsterfolie wird dabei soweit entfernt, dass der Schutzbau durchlüftet wird (mittlerer Winterschutz).

Bei Temperaturen unter -8° C umwickelt man das Schutzgestell von außen eng und möglichst luftdicht mit dicker Luftpolsterfolie und beheizt den Schutzbau (starker Winterschutz). Dabei sollte man unbedingt darauf achten, dass die Wedel nicht in Kontakt mit der Luftpolsterfolie kommen, da ansonsten eine Kältebrücke entsteht und die betroffenen Wedel erfrieren können. Sobald die Temperaturen wieder höher liegen, wird die Luftpolsterfolie wieder entfernt.

Sollte die Temperatur unter -15° C im geschlossenen Schutzbau sinken, weil die Leistung der Heizkabel nicht ausreicht, muss ein kleiner Heizlüfter (zur Sicherheit mit Umkippschutz!) zugeschaltet werden (starker Winterschutz mit zusätzlichem Heizlüfter).

Sind im Frühjahr keine Nachttemperaturen mehr unter – 5° C zu erwarten, wird der Winterschutz vollständig abgebaut. Das kann durchaus schon Mitte Februar sein.


Kommentar verfassen

Exoten-Konfigurator

Welche Exoten eignen sich für Deinen Garten?
  HIER  gibt es die Antwort!

Aktuelle Fotos

18-02-chinesische Hanfpalme 02 18-02-Seidenbaum 01 18-02-chinesische Hanfpalme 01 18-02-chinesische Winterblüte 02

Aktuelle Umfrage

Der Exotengärtner ist ...

Aktuelle Beiträge

Palma (Bio Green)
Ökologischer Fussabdruck eines Exotengärtners
Pilzbefall bei Pflanzen
Veredelung von Pflanzen
Bodenarten
Slider
Top