Umfrage 1: Der Exotengärtner ist … Exotengärtner-Umfragen

Meine 1. Umfrage zielte darauf ab, wie die Leser meine Website wahrnehmen: informativ, inspirierend oder unterhaltsam. Hier die Ergebnisse und 2-3 Gedanken dazu…

Ergebnisse

An der bis Mitte 2019 durchgeführten Umfrage haben sich 112 User beteiligt. Schonmal vielen Dank dafür!

Hier die Umfrage-Ergebnisse:

Der Exotengärtner ist …

  • informativ: 60%
  • inspirierend: 24%
  • unterhaltsam: 16%

Meine 1. Reaktion: ja, das passt. Ich will Leuten Orientierung geben, wie sie Freilandexoten in den rauen Gegenden Deutschlands dauerhaft erfolgreich kultivieren können. Information ist gerade für Neulinge das A+O, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Dazu passend kommen die meisten meiner Besucher über die Google-Suche. Woher auch sonst? Ich vermarkte meine Seite ja nirgends aktiv, bin weder in Blog-Rolls noch in sonstigen Linklisten groß gelistet. Auch in den sozialen Medien halte ich mich mit schlauen Ratschlägen oder Links auf meine Website stark zurück. Ich bin einfach kein Freund von aufdringlicher Bewerbung.

Trotzdem würde ich meine Website zukünftig gerne nicht nur als reines Nachschlagewerk sehen. Ich möchte nicht nur bei Problemen helfen, sondern auch neue Leute davon überzeugen, sowas mal zu probieren. Ich möchte auch inspirieren.

Analyse

Woran liegt es, dass nur 24% der Besucher meine Website vornehmlich als inspirierend einstufen?

Zunächst mal ganz platt: ich bin Ingenieur + kein Schriftsteller. Entsprechend neige ich dazu, Dinge strukturiert + faktenbasiert darzustellen. Mein Schreibstil ist für einen Influencer vermutlich einfach zu nüchtern und zu wenig persönlich.

Auch meine Fotos haben in 1. Instanz das Ziel, Sachverhalte wie Wachstum, etc. aus Dokumentationsgesichtspunkten festzuhalten. Es geht also weniger um künstlerisch-wertvolle Fotos. Ich bin kein professioneller Fotograf.

Und ich bin auch kein Verkäufer oder PR-Profi. Das Verkaufen ist einerseits wider meiner Natur und andererseits fehlt mir auch die Zeit + Muse, beispielsweise andere Medien wie Pinterest / Instagram / Youtube ähnlich intensiv zu bespielen.

Fazit

Zunächst mal: dass 60% meine Seite informativ finden, ist klasse. Mein Ingenieurs-Ego fühlt sich bestätigt.

Dann: Schuster – bleib bei Deinen Leisten. Ich werde in diesem Leben sicher kein großer Verkäufer mehr. Dass 24% meine Seite inspirierend finden, ist ja auch kein schlechter Wert. Das ist immerhin jeder 4. Besucher.

Ich möchte also meinem Stil treu bleiben.

Was ich mir aber vornehme: ich möchte …

  • … mehr ‚meine Meinung‘-Beiträge liefern, womit ich mehr Einblicke in meine Gedankenwelt gewähre
  • … mehr Foto-Gallerien anbieten, die speziell auf ansprechende, inspirierende Fotos abzielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Du suchst Hilfe?

Nutze meine -Gruppe, das Forum oder die TOP-Beiträge.

Aktuelle Umfrage

In meinem Garten wachsen...

Aktuelle Fotos

19-11-Kakibaum 03 19-11-japanischer Blutfächerahorn 02 19-11-chinesische Hanfpalme 01 19-11-Indianerbanane 01

Aktuelle Beiträge

1080P Aussenkamera (Panamalar)
Exoten-Charts: 19/11
Chronologisches Stammwachstum meiner Exoten
Exotengarten: Stämme
Wunschliste 2020
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Ensete maurellii überwintern
Was hat meine Trachy
Top