Seidenakazie: Kaufgründe Albizia julibrissin

Es gibt eine ganze Reihe exotischer Pflanzen, die für eine dauerhafte Auspflanzung bei uns geeignet sind. 5 Gründe, warum man unbedingt eine Albizia julibrissin – bei uns Seidenakazie bzw. Schlafbaum genannt – im Garten haben sollte…

zur Gallerie

Full screenExit full screen
Slider
Die Seidenakazie wirkt sehr orientalisch

Kaum eine Pflanze hinterlässt einen derart exotischen Eindruck wie die Seidenakazie. Mit einer Seidenakazie im eigenen Garten kann man sich der erstaunten Blicke der Nachbarn sicher sein.

Die Seidenakazie sieht ungemein elegant aus

Die Seidenakazie hat eine wunderschöne, schirmartige Krone. Besonders anmutig wirkt der Baum, wenn ein leichtes Lüftchen durch die zarten Mimosenblätter zieht.

Die Seidenakazie hat einen traumhaften Blütenstand

Mitte des Jahres bilden Seidenakazien schön-duftende Blüten, die wie pinke Puderquasten aussehen. Optisch macht der Seidenakazie jetzt im Garten niemand mehr etwas vor.

Die Seidenakazie überrascht in der Dämmerung

Sobald es dämmert, legt sich die Seidenakazie ’schlafen‘: die zarten Blätter klappen zusammen. Gleiches tut die Seidenakazie bei Trockenheit, um unnötige Verdunstung zu verhindern.

Die Seidenakazie ist ziemlich frosthart

Obwohl die Seidenakazie im Iran / Pakistan beheimatet ist, ist sie doch überraschend frosthart und kann bei uns mit ein wenig Winterschutz durchaus dauerhaft ausgepflanzt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Exoten-Konfigurator

Welche Exoten eignen sich für Deinen Garten?
HIER geht's zum Konfigurator!

TOP-Beiträge

HIER geht's zu den essentiellen Website-Artikeln.

Aktuelle Umfrage

Der Exotengärtner ist ...

Aktuelle Fotos

18-11-chinesische Hanfpalme 02 18-11-Wheeler‘s Rauschopf 01 18-11-chinesische Hanfpalme 01 18-11-01

Aktuelle Beiträge

Wheeler‘s Rauschopf: Winterschutz-Aufbau
Wheeler‘s Rauschopf: Winterschutz
Herkunft frostharter Exoten
Exotensaison 2018/19: eine Traumsaison!
Schwarzbraundorniger Feigenkaktus: Kaufgründe
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Forensuche

Top