Chronologie meines Exotengartens Mein Münchner Exotengarten 500m über NN

Jede Exotensaison erzählt seine eigene Geschichte: von Exoten, die die 1. Saison im Garten verbringen, einem Klima, das immer wieder für Überraschungen gut ist und Winterschäden, die leider auch dazu gehören… die Chronologie meines Exotengartens!

zur Gallerie

Full screenExit full screen
Slider
Exoten-Saison Sommer-Klima Winter-Klima Newcomer der Saison Pflanze der Saison Pflanzenbestand Vegetationserfolge Überwinterungserfolge Winterschäden Bauprojekte Sonstiges
1 2011/12 kühl sehr streng bis -18°C Harlekinweide   4 Exoten (100% aus Asien)       Neuanlage unseres Gartens  
2 2012/13 eher kühl sehr streng mit sehr vielen Frost- + Dauerfrosttagen bis -11°C Magnolia ‚Genie‘   1. amerikanischer Exot (Pampasgras)       Holz-Austellpool  
3 2013/14 durchschnittlich sehr mild mit sehr wenigen Frost- + Dauerfrosttagen bis -10°C Indianerbanane ‚Sunflower‘   2. amerikanischer Exot (Indianerbanane)          
4 2014/15 kühl durchschnittlich bis -12°C chinesische Hanfpalme   1. Palme (Hanfpalme), 1. Banane (Faserbanane)   Hanfpalme (Aktivschutz), Faserbanane (Aktivschutz) Hanfpalme (Chlorose im Frühjahr), Faserbanane (Scheinstamm nach Spätfrost oben matschig) Mauerbau  
5 2015/16 sehr warm sehr mild mit sehr wenigen Frost- + Dauerfrosttagen bis -13°C Zauberbambus blaue Passionsblume       Hanfpalmen (Chlorose im Frühjahr), Faserbanane (Scheinstamm oben matschig, da Feuchtigkeit im Schutzbau)   Start der Website
6 2016/17 sehr kühl sehr frostig mit vielen Frost- + Dauerfrosttagen bis -16°C blaublättrige Palmlilie chinesische Hanfpalme 1. Yuccas (2x rostrata, 1x gloriosa, 1x gloriosa variegata), 1. Kaktus (Feigenkaktus), >50% Exoten 1. Blüte: Hanfpalme, 1. Früchte: Kakibaum Oleander (Aktivschutz), Yuccas (Regenschutz), Feigenkaktus (schutzlos) Faserbanane (tot), Hanfpalmen (starke Frostschäden: 75% der Wedel erfroren; Heugeruch), Olivenbaum (weit zurückgefroren), Kakibaum (weit zurückgefroren), Oleander (alle Blätter vertrocknet), Bambus (fast alle Blätter vertrocknet) Terrassenbau, 1. Exotenbeet  
7 2017/18 durchschnittlich durchschnittlich bis -15°C Olivenbaum (60-jährig!!!) Oleander 1. Baumfarn (australischer Taschenfarn), 1. australischer Exot 1. Blüte: Winterblüte Olivenbaum (Aktivschutz), Baumfarn (Aktivschutz) Mescal Agave (tot), Magnolie (tot), Mostgummi-Eukalyptus (tot), Oleander (äußere Blätter vertrocknet) Einfahrt  
8 2018/19 sehr warm + trocken sehr mild mit wenigen Frost- + Dauerfrosttagen bis -10°C Wheeler’s Rauschopf Indianerbanane ‚Sunflower‘ 1. Rauschopf 1. Früchte: chin. Dattel, Feigenkaktus, Indianerbanane, Oleander Rauschopf (Passivschutz), Faserbanane (Passivschutz) Pediocactus (tot)    
9 2019/20 durchschnittlich   Yucca faxoniana   erstmals mehr nord-amerikanische als asiatische Pflanzen, >90% Exoten 1. Früchte: Hanfpalme, Winterblüte     2. Exotenbeet  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuelle Umfrage

In meinem Garten wachsen...

Aktuelle Fotos

19-11-Harlekinweide 01 19-11-02 19-11-japanische Faserbanane 01 19-11-japanische Faserbanane 01

Aktuelle Beiträge

Meine Gartenphilosophie
Freilandhaltung vs. Kübelhaltung exotischer Pflanzen
1080P Aussenkamera (Panamalar)
Exotengarten-Charts: 19/11
Chronologisches Stammwachstum meiner exotischen Pflanzen
Slider

Aktuelle Foren-Beiträge

Winterschutz Oleander + Olivenbau …
Ensete maurellii überwintern
Was hat meine Trachy
Top